Mitgliederinfos

AWO Kreisverband Uckermark:

Neue Kooperation: Regionale Gemüsevielfalt im kleinen Laden

Wer frischem Gemüse, außerhalb der Saison importiert aus dem Jutta Frank und Marcel DuckertMittelmeerraum oder Südamerika, eine Alternative entgegensetzen will, kann jetzt im kleinen Laden der Gärtnerei Pinnow küchenfertiges Mischgemüse, Rosenkohl und Grünkohl sowie Obst aus der Region kaufen. Das Angebot an Produkten der Stollenwerk oHG, die in Landin und Grünow im Amt Oder-Welse Marktfrüchte anbaut, ist das Ergebnis einer neuen Kooperation zwischen den Uckermärkischen Werkstätten und dem Landwirtschaftsunternehmen, das in der Region vor allem Getreide, Raps, Senf und Rote Bete produziert.

„Wir setzen in unserem Laden neben eigenen ökozertifizierten Erzeugnissen auf regionale Produkte wie Honig von Imker Jan Vogel, Säfte der Mosterei Klimmek, Käse von Uckerkaas oder hochwertige Pflanzenöle aus kleinen Manufakturen“, erklärt Geschäftsführerin Jutta Frank. Das Unternehmen reagiere damit auf die steigende Nachfrage und wolle das Angebot weiter ausbauen.

„Unsere Produkte unterliegen den Nachhaltigkeitsrichtlinien unseres Unternehmens“, berichtet Marcel Duckert, Geschäftsführer der Stollenwerk Gruppe Ost. Vom Saatgut bis zum Verkaufsregal lasse sich jedes Produkt zurückverfolgen, die Dokumentation sämtlicher Arbeitsschritte und Arbeitsmittel gehören ebenso dazu.


Gemeinde Passow:

Kreiserntedankfest in Passow

Das Erntedankfest des Landkreises Uckermark findet in diesem Jahr in der Gemeinde Passow im Amt Oder-Welse statt. Gefeiert wird am Sonnabend, dem 16. September, auf dem Gelände der AHV Agrar Handels- & Verwaltungsgesellschaft mbH in Passow.

Wettbewerbe:

Es werden auch in diesem Jahr die schönsten Erntekronen und Erntewagen prämiert. Kriterien zum Binden einer Erntekrone sind: 1. Brauchtum und Tradition unter Verwendung von verschiedenen Getreidearten und 2. Auf die Verwendung von Kunststoffen sollte verzichtet werden.

Gesucht wird auch die Ernteprinzessin 2017-2019. Junge Mädchen und Frauen, die ihren Wohnsitz in der Uckermark haben, mindestens 16 Jahre alt sind, sich für Landwirtschaft und die Uckermark interessieren und über Ausstrahlungskraft verfügen, können sich zur Wahl stellen.

Die Bewerber (für Ernteprinzessin und Erntekrone) melden sich bitte bis zum 31.08.2017 beim Landfrauenverein Uckermark e.V., Gerlind Korb, info@landfrauen-uckermark.de, Telefon: 0172 / 1000632.

Allgemeine Informationen zur Organisation und Durchführung des Festes erhalten Sie beim Ortsvorsteher von Passow/Wendemark Silvio Moritz, Ortsbeirat.Passow@yahoo.de, Telefon: 0151 / 12 78 15 94.


Ihre Aktion fehlt noch? Dann E-Mail an den verein@zukunftunteresodertal.de

Advertisements

Veröffentlicht am 22. November 2016, in Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Hinterlasse einen Kommentar.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: