Rapsblütentage 2016: Die Werbung läuft!

Die ersten Rapsblüten strecken ihre gelben Blütenblätter aus der schützenden Umhüllung, ein leichter Schimmer liegt schon über den grünen Rapsschlägen – die 2. Rapsblütentage im Unteren Odertal stehen kurz bevor. Über verschiedene Kanäle werden derzeit die einzelnen Angebote beworben. Redaktionsschluss für den (gedruckten) Flyer und Plakate ist am 18. April. Aber auch danach können sich gern noch Akteure einbringen.

Anbieter (alphabetisch, Stand 14.04.2016):

Welche Angebote bereits beworben werden, sehen Sie auf der Karte (wird regelmäßig aktualisiert). Das bisherige Programm finden Sie unter Aktuelles.


Aktuelle Veröffentlichungen:

Rapsblütentage 2016

Neue Akteure bei Rapsblütentagen 2016

Nach den Uckermärkischen Werkstätten, die ihren Tag der offenen Gärtnerei in Pinnow am 7.05.2016 anlässlich der Rapsblütentage im Unteren Odertal durchführen, haben sich auch der Dorfgemeinschaftsverein und die Gemeinde Berkholz-Meyenburg zur Bereicherung des Angebotes bereiterklärt. Die Gemeinde Berkholz wird vom 5. bis zum 8. Mai 2016 die Dorfkirche für Besichtigungen öffnen. Das Eiscafé „Silke“ versorgt die Gäste mit Kaffee, Kuchen und Eis. Weitere Aktionen und Ideen, Vorschläge und Anregungen können an den Verein „Zukunft Unteres Odertal“ e.V., Gutshof 1, 16278 Pinnow, Fax: 03 33 35 / 71 940, geschickt werden. Das nächste Vorbereitungstreffen findet am Mittwoch, dem 17.02.2016, um 17 Uhr im Sitzungssaal des Amtes Oder-Welse, Gutshof 1, 16278 Pinnow, statt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Aktuell gemeldete Teilnehmer (Stand 17.02.2016):

  • Uckermärkische Werkstätten gGmbH, Gärtnerei Pinnow
  • Flugsport-Informationszentrum Gellmersdorf
  • Uckermärkisches Feuerwehrmuseum Kunow
  • Dorfgemeinschaftsverein Felchow
  • Dorfgemeinschaftsverein Berkholz-Meyenburg
  • SC Flemsdorfer Haie
  • Interessengemeinschaft Speicherfreunde Schöneberg
  • Heiden-Imkerei Kummerow
  • Traditionsverein Wendemark
  • Kremser- und Kutschfahrten Ralf Fangerow
  • BZU GmbH/MAQT Pinnow
  • Eis & Kuchen Schmiede Pinnow

Download-Bereich mit Praxistipps

Im neu eingerichteten Download-Bereich finden Sie ab sofort die Flyer „Auf neuen Wegen“ zum Projekt „Touristische Potenziale – Verbindende Infrastruktur“ sowie zum Nationalen Geopark „Eiszeitland am Oderrand“. Die zahlreichen Informationen helfen Ihnen bei der Planung Ihrer nächsten Erkundungstour im Unteren Odertal.

Zukunft im Unteren Odertal

Land. So weit das Auge reicht. Schwungvoll. Abwechslungsreich. Ländlich.